Angelmöglichkeiten für Mitglieder bestehen in allen Verbandsgewässern (aktuell   Gewässerverzeichnis 2015) und Vertragsgewässern des LAV Brandenburg auf Beitragsmarke bzw. Vertragsgewässerkarte, z.B. "Große Oderkarte" siehe unten.

 Angelmöglichkeiten auf DAV-Marke - Vertragsgewässer im Gewässerbereich FV 01-...

siehe Zeitschrift des LAV(B) Märkischer Angler

in Betreuung des KAV Angermünde/Schwedt e.V. sind die regionalen Gewässer laut Gewässerverzeichnis  F 01- siehe auch Button 1. Seite, die des KAV Uckermark e.V. (vormals KAV Prenzlau e.v.) P 05

Auf die Karte klicken, um sie zu vergrößern - dort sind einige Links zu den beangelbaren Gewässern im Kartenbereich versteckt.

        Anglerheim der Ortsgruppe Schwedt/Oder 1922 e.V.

Zur Karte Angeln in der Uckermark und zur Liste der Angelgewässer  in der Uckermark mit LAV-Gewässernummern: F 01; P 05; P 06 , Vertragsgewässer und Seen der Fischer                                  

(Nur zur Information, keine Garantie zur  Aktualität, Vollständigkeit und Rechtsverbindlichkeit!)

 

Tages- und Wochenkarten für Noch-Nichtmitglieder, auch für Friedfischangler für die LAV-Verbandsgewässer (ohne Vertragsgewässer) sind erhältlich in den Angelgeschäften wie z.B.  Angelhaus  Uckermark   im Camp

  • Preise

    Tageskarte 10,00 €                                          
  • TK Kinder 5,00
  • Wochenkarte 22,00 ,  mit Nachtangeln + 13,00
  • WK Kinder 10.00 € ohne Nacht

Weitere Angelmöglichkeiten gibt es an der Oder und der Hohensaathen-Friedrichsthaler-Wasserstraße (HOFRIWA) und Schwedter Querfahrt, sowie - zeitlich und räumlich eingeschränkt -  in den Poldergewässern im Nationalpark Unteres Odertal mit Angelkarten der Fischereibetriebe.

Angelkarten der regionalen Fischer

Hier Information zu den regionalen Fischern:  

Schwedter Fischereibetriebe     Fischer Zimmermann Friedrichsthal    Fischer Badike Stolpe

Näheres auch unter   www.fischergarten.de                                  

z.B. Gesamtpolderkarte 2017 aller beangelbaren Poldergewässer (auf der Jahres-Angelkarte angegeben!) im Nasspolder des NPuO von Stolzenhagen bis Gartz     (Polder A/B, Restflächen im Polder 10,) siehe auch Merkblatt des Nationalparks bei "Angelfischerei" mit Darstellung der aktuellen Einschränkungen  und den Karten der einzelnen Gewässerbereiche weiter unten als Links

 JAK RF 65,00 €, Tageskarte 15,00 €, kein extra FF-Schein.

Uckermarkkarte Oder 2017 ab km 676,25 bis km 704, Westoder 0 - 17,1) und  HoFRIWA (ab km 104,14) mit  Schwedter Querfahrt (Uferbetretungsverbot!) und Welse Anschluss von DAV bis Mündung  ins Hafenbecken! (nicht bis HoFriWa)

 JAK RF 60,00 €, JAK FF 40,00 €, Wo 20,00 €, Tag 8,00 €

Uckermarkkarte Gesamt 2017 aller beangelbaren Poldergewässer ( neu auf Angelschein ausgewiesen!) im  Nasspolder des NPuO von Stolzenhagen bis Gartz (siehe Merkblatt der  Nationalparkverwaltung - z.B. Polder A/B, Restflächen im Polder 10,) ;   Oder   (ab km 676,25 bis km 704,   Westoder (km0 - 17,1) und HoFRIWA (ab km 103,75) mit  Schwedter Querfahrt (Sperrung beachten!) und Welse (Anschluss von DAV bis Mündung ins Hafenbecken!) 

Die ausgewiesenen Gewässer sind auf den Luftbildausschnitten (siehe unten) zu finden.                                Aber auch bei Google earth sind die Gewässer in den Poldern sehr gut bezeichnet. Dort können auch, wenn erforderlich, die GPS Angaben entnommen werden.

JAK RF 100,00 €         (Hier ein Link auf eine Kopie des Angelscheins)

Die Angelscheine dieser Gewässerbereiche gibt es neben dem Bezug über die Vereine  im freien Verkauf (auch für Friedfischangler ohne Fischereiprüfung) über die Fischereibetriebe und Angelläden. 

Ausgabe: Fischereischutzgemeinschaft Oder e.V. ,bzw. Ausgabegemeinschaft Nationalparkfischer.

Zu beachten: Frühjahresangelverbot in den Poldergewässern und eingeschränkte Uferbetretung im Stolper Bogen an der Oder, und ganz wichtig: Sperrung der Schwedter Querfahrt (Link zur amtlichen Verfügung) Achtung: Mit dieser Angelkarte (gilt auch für die Polderkarte 65,00 €) ist der Lange Tog (Alte Oder Schwedt) nicht beangelbar!!!!

Achtung: Das Mindestmaß für Wels (keine Schonzeit) wurde von den Fischern in Abweichung von der neuen Fischereiordnung mit 60.cm , Hecht und Zander mit 50.cm und Karpfen mit 40 cm festgelegt,

Es sind besonders die Bestimmungen des novellierten Nationalparkgesetzes und der VO zu Fischerei im Nationalpark mit zeitlich begrenzter Angelerlaubnis für die Zone 1b und das Frühjahresangelverbot in der Zone 2 mit den dort festgelegten Ausnahmen  sowie eine gesonderte Fangkartenführung  zu beachten! (Merkblatt zur Fangkarte)

Diese sind hier bei Klick auf die blau unterstrichenen und oben in der Karte als "Links " zu ersehen.                                   

Hier das aktuelle Merkblatt der Nationalparkverwaltung für des Angeln im Nationalparkgebiet

 Seite 1, Seite 2  und die dazugehörigen Karten :       

Bereich Mecherin Gartz,  Bereich Polder 10,  Bereich Schwedt,   Bereich Criewen,    Bereich.Stützkow,   Bereich.Odervorland.Lunow  Blätter für die Bereiche sind hier  einzeln abrufbar.   

Luftbildausschnitte

der  folgenden Gewässerbereiche sind hier zu finden:

Mescherin bis Friedrichsthal,   Schwedter Querfahrt bis Friedrichsthal (Polder10),

Schwedter Querfahrt bis Criewen          Criewen bis Stolpe           Stolzenhagen bis Hohensaathen

Hier sind auch die ausgewiesenen Gewässer der Jahresangelkarte 100,00 und 65,00 (siehe oben) zu finden, zu beachten ist: einige dieser Gewässer liegen ganz oder zum Teil im Totalreservat, also Zone 1 im Nationalpark, der Fischer darf zwar fischen, aber Angeln ist nicht erlaubt, Merkblatt Nationalpark beachten!!!!

Für voll zahlende Mitglieder des LAV Brandenburg gibt es auch 2017weiter die folgende  Vertragsgewässerkarte (mit Merkblatt)  Große Oderkarte  (Link, siehe auch aktuelles)

JAK  VZ : 35,00 €, JAK  Kinder : 15,00 €  über LAV Geschäftsstelle FF/O

Wer ab 2011 schon eine solche Karte hatte, erhält  eine Jahresmarke zum Einkleben, Bestellung sollen vereinsweise über KAV  erfolgen (Anzahl und Liste für welche Kartennummer)       

Achtung: Angelkarte unbedingt behalten! ab 2018 einfach alteMarken überkleben

Für Neubestellungen  ist mit lesbarer Bestellliste erforderlich:

"Name, Vorname, Straße Nr., PLZ, Ort, Fischereischeinnummer, Bestätigung Vollzahler durch Verein"

Oderstrom  mit seinen Alt- Stich- und Nebengewässern, soweit sie zur Oder gehören -siehe unten.  (ab km 547,5 bis km 704,  Westoder  km 0,00 bis 17,1, Teilstücke HoFriWa  bei Criewen und Schwedt (Fischereirecht Schneider-Schwartze) Schwedter Querfahrt Altgewässer der Oder im Nationalpark s.u.,  Hier die  Karte im KAV Bereich und Nationalpark als Link.

Oderberger Gewässer,  (Karte als Link- Fischereirecht Oderfisch GmbH)  Alte Oder im Oderbruch

 Altgewässer der Oder im Nationalpark unteres Odertal - Polder A/B sind :

(Faule Oder Criewen, Alte Oder Criewen, Alte Oder Schwedt- Langer Tog, Fittesee, auf Basis des privaten Fischereiprivileg "Schwartze-Schneider" siehe auch Gewässerkarte KAV Schwedt e.V.

Angelkarten auch bei Fischereibetrieb Schneider, Detlev (www.oderfischer.de) und Fischereibetrieb Schneider, Peter   (www.fischer-schneider.de)